, ,

Am Schwanenmarkt blicken Bochumer verschmuddelter Fassade ins Auge

„Seit Jahren schon ärgern sich die Bochumer nicht nur über die Schmierereien am Gebäudekomplex Schwanenmarkt/Große Beckstraße. Diese verschmuddelte und heruntergekommen Immobilie am Ring, die vor Urzeiten einen Lebensmittelladen und ein…
, ,

Altenbochum: Vels-Heide-Park bietet sich an für Licht auf Anforderung

Der Verbindungsweg zwischen den Straßen Am Pappelbusch und Am Hülsenbusch verläuft durch den Vels-Heide-Park in Altenbochum. Auf der gesamten Strecke ist keine Lichtquelle installiert. So stellt sich die Situation auch auf zwei weiteren Wegen…
,

Veraltete Hinweisschilder: Angegebene Ziele stimmen nicht mit der Realität überein

Wer dieser Tage wachen Auges durch Bochum läuft, wird die blauen Hinweisschilder, die auf Einrichtungen der Kultur, Wirtschaft, Verwaltungsgebäude oder touristische Sehenswürdigkeiten aufmerksam machen, kaum übersehen. Bei genauer Betrachtung…
, ,

Änderungsantrag: Einspurige Verkehrsführung für den August-Bebel-Platz berücksichtigen

„Unsere Info-Veranstaltung stellte klar, was die Bürger*innen von der Verwaltung bezüglich der Umgestaltung des August-Bebel-Platzes erwarten. Aufgrund der vielen Rückmeldungen haben wir unseren Änderungsantrag auf den Weg in den Bezirk…
,

„Die Themen Jobcenter und Organspendeausweis liegen uns am Herzen“

„Uns liegen diese zwei Themen am Herzen, darum haben wir entsprechende Anfragen formuliert und in den Ausschuss für Arbeit, Gesundheit und Soziales eingebracht“, sagt Hans-Josef Winkler von der UWG: Freie Bürger, der Mitglied im Fachausschuss…

UWG: Freie Bürger stellt im Planungsausschuss Fragen zur NRW-Denkmalschutzgesetz-Novelle

„Die neue Situation für Bochum findet nicht unsere Zustimmung“ „Die Landesregierung hat im März 2021 eine Neufassung des Denkmalschutzgesetzes für Nordrhein-Westfalen eingeleitet. Dieser geänderte Entwurf zur Novelle liegt nun vor…
, ,

Stadt Bochum pflegt nicht ihr Eigentum

Der Zustand des ehemaligen Stellwerkhäuschen der Zechenbahn Kray-Wanne an der Jahnstraße in Wattenscheid ist miserabel. „An der Fassade befinden sich diverse Schmierereien. Die Fenster sind, nachdem sie eingeworfen wurden, mit Holzbrettern…
, ,

WAT: Schrottimmobilie an der Westenfelder Straße sorgt bei Bürgern für Unmut

„Der Anblick ist unerträglich“, sagt Hans-Josef Winkler. Und auch, dass er die Anwohner verstehen kann. „Es ist nicht nachzuvollziehen, warum es keine Bewegung in dieser Sache gibt.“ Stein des Anstoßes für Bürger und die UWG: Freie…
,

Prüfauftrag: Bochumer Kunstmuseum fehlt eine klar erkennbare Beschriftung

„Es wundert mich schon seit Jahren, dass das Kunstmuseum am Stadtpark überhaupt keinen Schriftzug am Gebäude hat“, sagt Claudia Bolesta, sachkundige Bürgerin der UWG: Freie Bürger im Ausschuss für Kultur und Tourismus. In der Tat liefen…
, ,

UWG: Freie Bürger spendet Schulmaterial für den SKFM

Tim Pohlmann und Katja Kanthack von der UWG: Freie Bürger, beides auch Mitglieder im Schulausschuss der Stadt Bochum, haben jetzt Schulmaterialien im Wert von 500 Euro gespendet, die über den Sozialdienst katholischer Frauen und Männer verteilt…