, , ,

Schulzentrum Bochum Nord: „Hier entsteht eine inspirierende Bildungslandschaft“

Der Bau des Schulzentrums Nord in Gerthe schreitet zügig voran. Das haben Tim Pohlmann, Peter Mainka und Karl Heinz Sekowsky von der UWG: Freie Bürger bei ihrem Baustellen-Besuch kürzlich feststellen dürfen. „Dieser Schulneubau ist…
, ,

Ankauf von Schrottimmobilien gefordert

Die UWG: freie Bürger-Ratsfraktion drängt auf ein entschlossenes Handeln der Stadt Bochum im Umgang mit Schrottimmobilien. In einer kürzlich erfolgten Beantwortung einer Anfrage der UWG: freie Bürger-Ratsfraktion im Planungsausschuss…
, ,

Fassade des Technischen Rathauses ist marode und verdreckt

„Die Fassade des Treppenturms des Technischen Rathauses an der Hans-Böckler-Straße ist in einem desolaten Zustand, sie ist beschädigt, löchrig und verwittert. An vielen Stellen sind Metallanker zu sehen, an denen ursprünglich Fassadenpaneele oder…
, ,

Sammlungshistorie sorgt beim Kunstmuseum für frische Zukunftsideen

Das Kunstmuseum Bochum hatte in einem außergewöhnlichen Projekt seine Sammlung neu erforscht und für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Unter dem Motto „INVENTUR — ist im Keller noch Museum?“ wurden von Oktober 2022 bis März…
, ,

Toilettenkiosk am Schwanenmarkt wird als Kulturstätte weitergeführt

Jeder Bochumer kennt den alten Kiosk mit angrenzender Toilette am Schwanenmarkt, der nach langem Leerstand im Rahmen des Projekts „Tapetenwechsel" 2019 neu belebt wurde. Nach einer Instandsetzung und Gundsanierung nutzten Studierende und Lehrende…
, ,

Kritik an Schulentwicklungsplanung

Die UWG: Freie Bürger-Ratsfraktion hat die Schulentwicklungsplanung der rot-grünen Mehrheit in der Schulausschuss-Sitzung abgelehnt. „Alleine die unterschiedlichen Änderungsanträge zeigten schon, dass die Vorlage nicht konkret genug…
, ,

Verwaltung mauert bei Fragen zur Zukunft der Stadtparkgastronomie

  Die Stadtparkgastronomie Bochum ist seit Jahren geschlossen und verfällt zusehends. Die Bürgerinnen und Bürger fragen sich, was aus dem historischen Gebäude werden soll, das einst ein beliebter Treffpunkt für Feiern, Konzerte…
, ,

UWG: Freie Bürger wünscht sich Graffitikunst statt Schmierereien

„Es ist immer wieder ein Ärgernis, wenn man durchs Stadtgebiet flaniert und sieht, dass zahlreiche Gebäude der Energieversorgung wie Trafohäuschen und Verteilerkästen aber auch von der Stadt aufgestellte Radstationen mit teilweise großflächigen…
, ,

Wie ist es um die Zukunft der Baustelle an der Paulstraße in Altenbochum bestellt?

Seit geraumer Zeit liegt die Baustelle an der Paulstraße 10-16 in Altenbochum brach. Hier wollte die Essener Firma Harfid Mehrfamilienhäuser in vier Blöcken (95 Wohneinheiten) nebst zwei Tiefgaragen bauen. Entstanden ist bislang nur ein Rohbau,…
, ,

„Stadtbücherei muss digital auf Vordermann gebracht werden!“

Die Stadtbücherei sei in den Sozialen Medien aktuell nur noch auf Facebook aktiv. Der YouTube-Kanal werde nicht mehr bespielt und auf Instagram fänden auch keinerlei Aktivitäten statt, hat Ulli Engelbrecht von der UWG: Freie Bürger festgestellt,…