,

UWG: Freie Bürger verurteilt Schüsse auf Synagoge und Planetarium

Die Vorsitzenden der UWG: Freie Bürger, Tim Pohlmann und Hans-Josef Winkler, äußern ihr Entsetzen über den Metallkugelangriff auf die Bochumer Synagoge und das Planetarium. „Wenn die Grenzen eines guten, friedlichen, respektvollen und…
, ,

Brenzelige Verkehrssituation an der Tenthoffstraße in Grumme bleibt bestehen

„Leider hat der Ausschuss mehrheitlich unseren Antrag abgelehnt. Das ist ein Schlag ins Gesicht der Anwohner, die seit Jahren Lärm und Gerase an der Tenthoffstraße ertragen müssen“, sagt Manfred Seidel, Sachkundiger Bürger der UWG: Freie…
,

Container an Grundschulen dürfen keine Dauerlösung sein

Regelmäßig wurde darauf aufmerksam gemacht, sagt Tim Pohlmann, dass die von Rot/Grün beschlossenen Schließungen von Grundschulen in Bochum und Wattenscheid zukünftig zu einem Mangel an Plätzen und Klassenräumen führen wird. „Mit…
, ,

Verwaltung soll das Gebiet „Saure Wiese“ auf Schadstoffe untersuchen

Die Grünfläche „Saure Wiese“, südlich der Straße Ostfeldmark gelegen, dienten bis weit in die 1970er-Jahre hinein als Deponie der Schwerindustrie. Heute wird das Gebiet von vielen Bürgern als beliebtes Naherholungsgebiet genutzt. Im…
, ,

Kritik an den Grünen: „Neues Hallenbad im Südpark braucht kein Cabrio-Dach“

Das Hallenfreibad im Südpark sei aufgrund seiner Lage eines der attraktivsten Schwimmbäder in unserer Stadt und in der Region. Aus diesem Grund seien die Standards zur Beachtung ökologischer Belange unbedingt zu berücksichtigen. Sagt Hans-Josef…
, ,

Veränderte Wohnbedarfe: „Antworten der Verwaltung treffen nicht den Kern unserer Anfrage“

„Die Pandemie verändert Wohnbedarfe“, sagt Hans-Josef Winkler von der Ratsfraktion der UWG: Freie Bürger und Mitglied im Planungsausschuss und zählt auf: Landflucht, Mieter-Wünsche nach Gärten oder Balkone, mehr Home-Office. „Durch…
,

UWG: Freie Bürger ist bestürzt: „Stellungnahme des Intendanten ist ein Skandal!“

„Nun liegt eine Stellungnahme des Schauspielhaus-Intendanten Johan Simons vor, die uns sehr bestürzt. In dem Presseartikel geht er mit keinem Wort auf die Krankheitsfälle ein. Im Gegenteil: Er unterstellt den Kritikern, die das unvernünftige…
,

Dringender Handlungsbedarf: „30er-Zone auf der Höntroper Straße muss verlängert werden“

„Bereits im Januar 2019 hatte die Bezirksvertretung Bochum-Wattenscheid mehrheitlich eine Verlängerung der 30er-Zone im Bereich des Discounters um 150 Meter beschlossen, was von der Verwaltung allerdings abgelehnt wurde“, sagt Hans-Josef…
,

Corona-Vorfall am Schauspielhaus: Deutliche Stellungnahme des Intendanten ist erforderlich!

„Der Vorgang am Schauspielhaus wirft Fragen auf, die wir möglichst zügig beantwortet haben wollen“, sagt Jens Lücking, Vorsitzender der Ratsfraktion der UWG: Freie Bürger. Hintergrund: Das Schauspielhaus Bochum lässt während der Pandemie…
, ,

Wohnbebauung südlich des Wilhelm-Leithe-Wegs lehnen wir ab

Die Wattenscheider Bezirksfraktion der UWG: Freie Bürger lehnt die Bebauung am Wilhelm-Leithe-Weg im Zuge der Gestaltung des neuen Bahnhofquartiers Wattenscheid ab (WAZ-Bericht hier). Hans-Josef Winkler, Vorsitzender der Bezirksfraktion: „In…