„Insgesamt werden wir dem Doppelhaushalt 2020/2021 zustimmen. In Bochum wird so viel investiert wie noch nie und trotzdem kann ein positiver Haushalt vorgelegt werden. Aber man darf sich nicht auf dem Erreichten ausruhen, Haushaltsdisziplin ist nach wie vor das Gebot der Stunde. Wir hoffen auch, dass der Haushalt in den nächsten zwei Jahren stabil bleibt und nicht durch Kostenexplosionen wegen aufkommender Begehrlichkeiten belastet wird.“ (…)

Die komplette Rede von Jens Lücking, Ratsfraktionsvorsitzender der UWG: Freie Bürger, zum Haushalt 2020/20121 finden Sie als pdf zum Download hier: https://www.uwg-freie-buerger.de/wp-content/uploads/2019/12/2019-12-11-Haushaltsredeletzt-Jens-L%C3%BCcking-UWG-Freie-B%C3%BCrger.pdf