Bedingt durch den Tod von Heinz-Werner Linke ist der Jurist Holger Happe von der Reserveliste der UWG in die Bezirksvertretung Wattenscheid nachgerückt. Happe, der bei der Kommunalwahl im Stimmbezirk Wattenscheid-Mitte /Ost kandidierte, ist gebürtiger Wattenscheider und komplettiert nun die Bezirksfraktion der UWG: Freie Bürger, der neben Happe auch Klaus-Peter Hülder und Hans-Josef Winkler angehören. Happe betreute in den vergangenen Jahren die Bezirksfraktion als ehrenamtlicher Geschäftsführer. Als Nachfolger in diese Funktion wurde nunmehr Andreas Friedewald berufen. Friedewald ist im Hauptberuf Politikwissenschaftler. Die Bezirksfraktion der UWG: Freie Bürger wird auch in der neuen Zusammensetzung und frei nach den Grundsätzen „Klarheit, Wahrheit, Offenheit“ Politik für die Bürgerrinnen und Bürger in Wattenscheid gestalten.