Einträge von Hans-Josef Winkler

Auf große Resonanz stieß die Marktsprechstunde Freitag 19.06.2020 in Wattenscheid

Ob es um die Aufgaben des Quartiersmanagement ging oder um die Situation innerhalb der aktuellen Schullandschaft – es war auf jeden Fall ein bunter Themen-Mix, mit dem am Freitag die Politiker der UWG: Freie Bürger an ihrem Infostand am Alten Markt konfrontiert wurden. Holger Happe, Kandidat für den Wahlkreis 23 Wattenscheid-Mitte/Ost: „Wie verhält es sich […]

UWG: Freie Bürger Sprechstunde 13. Mai 2020

Tim Pohlmann und Hans-Josef Winkler, die Vorsitzenden der Unabhängigen Wählergemeinschaft UWG: Freie Bürger, laden am Mittwoch, 13. Mai, 16 bis 18 Uhr, zur politischen Online-/Telefon-Bürgersprechstunde ein. „Bürgerorientierte Politik wird erst durch den Austausch mit den Bürger*innen möglich. Wir sind deshalb sehr an Ihrer Meinung interessiert und auch daran, welche Anregungen Sie haben, was Sie befürworten, […]

, ,

August-Bebel-Platz: Mobilitätsansprüche der Bürger*innen gleichberechtigt nebeneinander fortentwickeln

Es ist richtig und wichtig, dass im Rahmen des ISEK der August-Bebel-Platz eine entscheidende Rolle für die Zukunft Wattenscheids spielt. Doch sollen hier autofreie Utopien auf dem Rücken der inhabergeführten Geschäfte ausgetragen werden? „Die Diskussion über den motorisierten Individualverkehr in Wattenscheid darf nicht ideologisch geführt werden, sondern sollte an den tatsächlichen Bedürfnissen der Menschen ausgerichtet […]

Wattenscheid: Marktsprechstunde

Wir laden zu einer weiteren Marktsprechstunde ein. Freitag, den 11. Oktober 2019, können wieder in der Zeit von 10 – 12 Uhr Bürgerinnen und Bürger an der Ecke Oststraße/Alter Markt mit den Mandatsträgern aus Rat und Bezirk ins Gespräch kommen. Damit möchten wir den Menschen die Möglichkeit geben, unseren Mandatsträger Fragen zu stellen, ihre Anliegen […]

Aufstellen von Boxen für Organspendeausweise beschlossen

Der Antrag der UWG-Freie-Bürger- Ratsfraktion im Ausschuss für Arbeit, Gesundheit und Soziales, in Verwaltungsgebäuden Boxen für Organspendeausweise aufzustellen, wurde einstimmig beschlossen. Bereits seit einigen Monaten bietet die Stadt Essen im Rathaus und in anderen öffentlichen Einrichtungen den Bürgern Boxen für Organspenderausweise an, die die Bürger*innen quasi im Vorbeigehen mitnehmen können, hat Hans-Josef Winkler, sozialpolitischer Sprecher […]

Anfrage zum Zustand des Wattenscheider Stadtgartens

Anfrage zur Bezirksvertretung Wattenscheid, 28.05.2019 Zustand Stadtgarten Wattenscheid Bochum – Großstadt mit Lebensgefühl? So heißt eine der Kampagnen die in Bochum in der Vergangenheit gestartet wurde. Aber wie ist es um die Sauberkeit unserer Stadt bestellt? Eine saubere Stadt, Grünanlagen und Parks sind für viele Bürger*innen wichtig, um sich wohlzufühlen. Doch nicht alle Menschen achten […]

,

Bochumer Europaschulen brauchen bessere Außendarstellung

Die vier Bochumer Europaschulen (Neues Gymnasium Bochum, Louis-Baare-Berufskolleg Wattenscheid, Hildegardis-Schule Bochum, Hellweg-Schule Wattenscheid) führen diverse Projekte durch, um den europäischen Gedanken zu fördern. Gerade in der aktuellen Zeit sei es wichtiger denn je, Schüler über die Vorteile zu informieren und die Werte des europäischen Miteinanders zu vermitteln. „Wir können stolz auf die Europaschulen in unserer […]

Straßenbaumaßnahme Ludwig-Steil-Straße

Anfrage für die 29. Sitzung der Bezirksvertretung Wattenscheid am 28.5.2019 Die UWG- Freie-Bürger Bezirksfraktion fragt an: Wann werden schlussendlich die mehrmals von der Verwaltung angekündigten umfassenden Tiefbaumaßnahmen ausgeführt? Was sind die möglichen Hinderungsgründe? Welches Datum kann die Tiefbauverwaltung benennen, bis wann die Gesamtmaßnahme einschließlich der Wiederherstellung der Fahrbahnerneuerung fertiggestellt ist? Begründung: Die Anwohner sind zu […]