Einträge von Hans-Josef Winkler

Integrationskonferenz: Berufliche Integration ist der Schlüssel fürs soziale Zusammenleben

Spricht man über Migranten, fällt schnell das Stichwort Integration. Aber was verstehen wir unter Integration? Anpassung? Aufeinanderzugehen? Friedlich nebeneinander leben? Diesen Fragen stellten sich kürzlich bei der Integrationskonferenz im RuhrCongress Bochum rund 200 Teilnehmer aus Verwaltung, Verbänden, Bildungseinrichtungen, Handwerkskammer, IHK, Agentur für Arbeit und Politik. „Deutschland ist schon längst eine Migrationsgesellschaft und dass nicht erst […]

,

Unsere Anfragen zur Sitzung der Bezirksvertretung Wattenscheid (20.11.2018)

Fahrradspur auf dem Zeppelindamm zwischen Vahrenholzstr/Op de Veih und Eichenhagen: Auf dem o.g. Abschnitt des Zeppelindamms stellen parkende LKW und abgestellte Werbeanhänger seit vielen Jahren ein Ärgernis dar. Dieser Zustand ist vor allem an Wochenenden unerträglich. Wer mit dem Fahrrad den Allzweckstreifen des Zeppelindamms benutzt, muss an den parkenden LKW vorbeifahren und auf die Fahrbahn […]

Im neuen Fliedner-Haus wird Obdachlosenhilfe nun an einem Ort gebündelt

Bochum verfügt mit dem Neubau des Fliedner-Hauses am Stadionring (Stadion 7) über eine zeitgemäß ausgestattete Unterkunft für wohnungslose Menschen. Das Gebäude wurde in einer Rekordzeit von nur sechs Monaten von der städtischen Wohnungsbaugesellschaft VBW errichtet. Beim Rundgang durch das Gebäude konnte sich der sozialpolitische Sprecher der UWG: Freie Bürger, Hans-Josef Winkler, von der Funktionalität überzeugen […]

Umweltausschuss: Rodungsmaßnahme am Zeppelindamm UWG: Freie Bürger begrüßt das Versprechen der Verwaltung nach mehr Offenheit

Es sei gut, dass die Verwaltung ihre Kommunikationsfehler erkannt habe und dass man zukünftig Bürger und Politik zeitnah und detailiert über Baumfällungen größeren Ausmaßes informieren wolle – sei es durch Berichterstattung im Fachausschuss und in der jeweils zuständigen Bezirksvertretung. „Auch die Zusage von Stadtbaurat Dr. Markus Bradtke, mit den Anwohnern im Dialog zu bleiben, ist […]

Antrag der UWG: Freie Bürger wurde in der Bezirksvertretung einstimmig beschieden

In der Sitzung der Bezirksvertretung Wattenscheid fand der Antrag der UWG: Freie Bürger, die ehemaligen Flüchtlingsunterkünfte Emilstraße 42, 46 und 48 unverzüglich abzureißen, die Zustimmung aller Fraktionen der Bezirksvertretung Wattenscheid. Dem Antrag vorausgegangen war eine Anfrage im Ausschuss für Planung und Grundstücke bezüglich der Häuser Emilstraße, den die Verwaltung wie folgt beantwortete: „Einen Terminplan für […]

UWG: Freie Bürger trauert um Heinz-Werner Linke

Vorstand, Rats- und Bezirksfraktion der UWG: Freie Bürger trauern um Heinz-Werner Linke, der am 21.10. im Alter von 75 Jahren plötzlich und unerwartet gestorben ist. Der engagierte Günnigfelder wurde 1999 Mitglied der UWG und gehörte seit 2004 ununterbrochen der Bezirksvertretung an und war dort zuletzt stellvertretender Vorsitzender der Bezirksfraktion. Linke war auch beratendes Mitglied der […]

Mitgliederworkshop fand am 10. Oktober 2018 statt

Kreative Arbeitsatmosphäre und ein harmonisches Miteinander bei unserem Workshop im Kolpinghaus Wattenscheid Höntrop zur Erarbeitung eines „Zwölf-Punkte-Programms“. Dank an alle Mitglieder und Mandatsträger der Unabhängigen Wählergemeinschaft UWG: Freie Bürger fürs Mitmachen! Nun folgt die Feinarbeit…

Mitglieder-Workshop beschäftigt sich mit inhaltlichen Schwerpunkten

Die UWG: Freie Bürger lädt seine Mitglieder am Mittwoch, 10. Oktober, 18 Uhr, zum Workshop „Aufstellung eines Zwölf-Punkte-Programms“ ins Kolpinghaus Höntrop (Wattenscheider Hellweg 76) ein. Nach erfolgreichem Zusammenschluss der UWG Wattenscheid und der Freien Bürger Bochum gilt es nun, inhaltliche Schwerpunkte deutlich zu machen. In der Mitgliederversammlung im Mai 2018 haben wir ein „Zwölf-Punkte-Programm“ vorgestellt. […]

Anfragen in der Bezirksvertretung Wattenscheid gestellt

Folgende Anfragen wurden von der Bezirksfraktion der UWG: Freie Bürger in der Sitzung am 18.09.2018 gestellt. Parkraum Lohrheide-Stadion, Vermüllung des Parkplatz Heimatmuseum Helfs Hof, Trimm-Dich-Parcours in Wattenscheid, Verbindungsweg zwischen dem Parkplatz Am Wall und der Westenfelder Straße Parkraum Lohrheide-Stadion Es ist zu begrüßen und erfreulich, dass die Deutschen U16-Meisterschaften am 18./19. August 2018 im Lohrheide-Stadion ausgetragen wurden. […]

Gestaltungssatzung für Werbeanlagen in der Wattenscheider Innenstadt

Anregung für die Sitzung der Bezirksvertretung Wattenscheid, 18.09.2018: Die Bewahrung und bauliche Pflege der Wattenscheider Innenstadt ist vielen Bürger*innen und Gruppierungen von hohem Rang und steht im öffentlichen Interesse. Die teilweise einmaligen Fassaden der Innenstadt stellen in ihrer heutigen Erscheinungsform die wechselvolle Geschichte Wattenscheids dar. Zum Schutze dieses Stadtbildes sollten an bauliche Anlagen und Werbeanlagen […]