, ,

Brenzelige Verkehrssituation an der Tenthoffstraße in Grumme bleibt bestehen

„Leider hat der Ausschuss mehrheitlich unseren Antrag abgelehnt. Das ist ein Schlag ins Gesicht der Anwohner, die seit Jahren Lärm und Gerase an der Tenthoffstraße ertragen müssen“, sagt Manfred Seidel, Sachkundiger Bürger der UWG: Freie…
, ,

Kritik an den Grünen: „Neues Hallenbad im Südpark braucht kein Cabrio-Dach“

Das Hallenfreibad im Südpark sei aufgrund seiner Lage eines der attraktivsten Schwimmbäder in unserer Stadt und in der Region. Aus diesem Grund seien die Standards zur Beachtung ökologischer Belange unbedingt zu berücksichtigen. Sagt Hans-Josef…
,

Dringender Handlungsbedarf: „30er-Zone auf der Höntroper Straße muss verlängert werden“

„Bereits im Januar 2019 hatte die Bezirksvertretung Bochum-Wattenscheid mehrheitlich eine Verlängerung der 30er-Zone im Bereich des Discounters um 150 Meter beschlossen, was von der Verwaltung allerdings abgelehnt wurde“, sagt Hans-Josef…
, ,

Wohnbebauung südlich des Wilhelm-Leithe-Wegs lehnen wir ab

Die Wattenscheider Bezirksfraktion der UWG: Freie Bürger lehnt die Bebauung am Wilhelm-Leithe-Weg im Zuge der Gestaltung des neuen Bahnhofquartiers Wattenscheid ab (WAZ-Bericht hier). Hans-Josef Winkler, Vorsitzender der Bezirksfraktion: „In…
,

Kritik richtet sich an den OB und die Koalition: „In Höntrop läuft nichts rund“

„In zahlreichen Gesprächen stelle ich fest: Das Vertrauen der Höntroper in den Oberbürgermeister der Stadt Bochum schwindet mehr und mehr“, sagt Hans-Josef Winkler, Fraktionsvorsitzender der UWG: Freie Bürger in der Bezirksvertretung…
, , ,

Waldbühne Höntrop: Sanierungskosten betragen 3,4 Millionen

„Es ist für uns unverständlich, dass die Waldbühne Höntrop nun plötzlich so marode sein soll, dass sie nicht mehr bespielbar ist“, ärgert sich Hans-Josef Winkler von der UWG: Freie Bürger. Die Antwort der Verwaltung auf seine Anfrage…
,

Wattenscheid Mitte: Es müssen ganzheitliche Perspektiven entwickelt werden

„Es ist gut, dass Wattenscheid nun 200.000 Euro an Fördergelder bekommt, um Leerstände anzumieten. Allerdings müssen ganzheitliche Nutzungsperspektiven her. Das ist das Hauptproblem, das vor allem jetzt und vordergründig gelöst werden…
,

Sanierungsmaßnahmen zur Waldbühne werfen Fragen auf: „Wir vermissen die Einbindung des Vereins“

Es sei begrüßenswert, sagt Hans-Josef Winkler von der UWG: Freie Bürger, dass nun eine Mitteilung zu den Sanierungsmaßnahmen der Waldbühne Höntrop vorliegt und somit eine Perspektive für das Kulturgut Waldbühne sichtbar werde. „Doch…

Wattenscheid: Steiler Weg zur Siedlung Spelbergsfeld braucht ein Geländer

Für Hans-Josef Winkler von der UWG: Freie Bürger ist der Fall eine klare Sache: „Der Fußweg, der als Verbindung zwischen Höntroper Straße und Horneburg südlich der S-Bahnlinie verläuft, wird am Abzweig zur Siedlung Spelbergsfeld mit…

UWG: Freie Bürger dankt Verwaltung für die schnelle Wege-Sanierung Spelbergs Busch

„Ich freue mich über die schnelle Durchführung der Sanierungsmaßnahme und bedanke mich ausdrücklich bei den handelnden Personen der Verwaltung“, sagt Hans-Josef Winkler, Bezirks-Fraktionsvorsitzender der UWG: Freie Bürger in Wattenscheid…