Liebe Freunde,

das Leben konfrontiert uns gerade mit einer außergewöhnlichen Herausforderung. Die große Kunst besteht darin, besonnen auf diese Unvorhersehbarkeit des Lebens zu reagieren. Eilmeldungen zum neuartigen Coronavirus verbreiten sich momentan rund um die gesamte Welt. Ein ungefilterter Strom aus Schlagzeilen, Reportagen und Vor-Ort-Berichterstattungen. Inmitten der zahlreichen Meldungen ist es nicht immer einfach, zwischen notwendigen Schutzmaßnahmen und unberechtigter Panikmache zu differenzieren.

Vergessen wir in diesen schwierigen Zeiten nicht das Schöne. Lassen Sie uns auf das Beste hoffen und unser Vertrauen in unsere gemeinsame Stärke legen. Die Menschheit hat in der Vergangenheit immer wieder bewiesen, wie widerstandsfähig und einfallsreich sie bei der Bewältigung von Katastrophen sein kann. Lassen Sie uns die kommenden Herausforderungen gemeinsam meistern, immer die berechtigten Maßnahmen treffen ohne in Panik zu verfallen, damit wir mit ruhigem Kopf diesen Weg gemeinsam beschreiten können.

Wir sagen allen Krankenschwestern, Ärzten, Kassierer*innen, Lkw-Fahrern, Polizisten, Feuerwehrleuten, freiwilligen Helfern und allen anderen Leuten, die unsere tägliche Versorgung aufrechterhalten: DANKE!

Bleiben Sie alle gesund!

Das Vorstandsteam der Unabhängigen Wähler-Gemeinschaft UWG: Freie Bürger