,

Wattenscheid: Klaus-Peter Hülder gibt den Vorsitz an Hans-Josef Winkler weiter

In der Sitzung der Wattenscheider Bezirksvertretung am 10. September 2019 hat Klaus-Peter Hülder (76) in einer persönlichen Erklärung bekanntgegeben, dass er den Vorsitz in der UWG-Freie-Bürger-Bezirksfraktion „aus freien Stücken“…
,

Langendreer: Marktsprechstunde am Freitag

Am Freitag, 13. September, steht Ulli Engelbrecht, Ansprechpartner für die Menschen in Langendreer, nebst weiteren Mandatsträgern der Unabhängigen Wählergemeinschaft UWG-Freie-Bürger zum Gespräch zur Verfügung. "Bürgerorientierte Politik…
,

Höntrop: Bürgersprechstunde findet an der gespendeten Sitzbank statt

Die Höntroper Kommunalpolitiker der UWG-Freie-Bürger, Karl Heinz Sekowsky, Vorsitzender der Ratsfraktion, und Josef Winkler, Mitglied der Bezirksfraktion, suchen den direkten Weg zu den Bürgern*innen in Höntrop und laden zu einem ungezwungenen…
,

Politische Marktsprechstunde in Stiepel

Alles klar in #Stiepel? Claudia Bolesta (Foto) von der UWG-Freie-Bürger, Ansprechpartnerin für die Menschen in Brenschede und Stiepel in #Bochum, sowie weitere Mandatsträger der Unabhängigen Wähler-Gemeinschaft freuen sich auf den Austausch…
, ,

Springerplatz: Politiker laden zur Marktsprechstunde

Am Freitag, 23. August, stehen neben Ratsmitglied Jens Lücking auch weitere Mandatsträger der Unabhängigen Wählergemeinschaft UWG-Freie-Bürger aus Rat und Bezirk den Bürger*innen zum Gespräch zur Verfügung. "Bürgerorientierte Politik…
,

Langendreer-Alter Bahnhof: Verwaltung reicht Schrägparkplatz-Anregung weiter

Die UWG-Freie-Bürger hat im Ausschuss für Infrastruktur und Mobilität angeregt, in der Straße An den Lothen in Langendreer Längsparkplätze in Schrägparkplätze umzuwandeln. „Vorteile wären ein besseres Ein- und Aussteigen, einfacheres…
,

Langendreer: Für „Zwischenfall“-Grundstück liegt noch immer kein Bauantrag vor

Was passiert denn nun eigentlich auf dem ehemaligen „Zwischenfall“-Gelände am „Alten Bahnhof“ in Langendreer? Sollten da nicht schon längst Studentenwohnungen und ein Netto-Markt gebaut werden? „Wir werden des Öfteren auf…
,

Höntrop: Lösung in Sicht für die angespannte Verkehrssituation In der Hönnebecke

„Schon lange gibt es eine angespannte Verkehrssituation im Bereich In der Hönnebecke, Höntrop Bahnhof, Ärztehaus, Vincenzstraße. Eine  Erweiterung des vorhandenen Parkplatzes wäre eine Möglichkeit, auch wenn sie nicht die generelle…
,

Modernisierung des Wattenscheider Bahnhofs beginnt im August: „Schön, dass unser Engagement seit 2008 endlich Früchte trägt“

Gut Ding will Weile haben. „Ich freue mich jedenfalls, dass es nun endlich losgeht“, sagt Bezirkspolitiker Hans-Josef Winkler von der UWG-Freie-Bürger. Die Modernisierung des Bahnhofs, die konkret ab August starten soll, ist ein Dauerthema…
,

Mehrheitliche Zustimmung im Bezirk für Grillverbotsantrag der UWG-Freie-Bürger

Um die jahrelangen Müllprobleme nach Grillfeiern im Wattenscheider Stadterholungsgebiet Monte Schlacko zu lösen, hat sich die Fraktion UWG-Freie-Bürger für ein Grillverbot ausgesprochen. In der vergangenen Sitzung der Bezirksvertretung Wattenscheid…