Die Unabhängige Wähler-Gemeinschaft „UWG: Freie Bürger“ ist ein demokratischer Zusammenschluss von Bürgerinnen und Bürgern, die kommunalpolitische Verantwortung übernehmen. Wir sind Menschen aus der Mitte der Gesellschaft, die keinem Fraktionszwang unterliegen und frei sind von Parteiideologien. Wir verpflichten uns zum Wohl unserer Stadt und ihrer Einwohner – nach dem Grundsatz:
„Klarheit, Wahrheit, Offenheit.“

700 Jahre Stadt Bochum: Geschichte wird im Zeittunnel dargestellt

Am 8. Juni 1321 erhielt Bochum erweiterte Marktrechte auf der Burg Blankenstein. Überreicht wurden diese mit einer Urkunde von Graf Engelbert II. von der Mark. Dies ist seit Jahrzehnten Bezugspunkt für Stadtjubiläen. Die gesamte Stadt –…
,

UWG-Mitbegründer Klaus-Peter Hülder verabschiedet sich nach 51 Jahren aus der aktiven Politik

„Wattenscheid hat zwar seine Eigenständigkeit verloren, aber nie sein Gesicht“, sagt Klaus-Peter Hülder, „und die besondere Position unserer Stadt ist im politischen Bochum und bei der Bevölkerung immer akzeptiert worden.“ Das habe…

UWG: Freie Bürger zieht in Fraktionsstärke in den Rat ein

Die UWG: Freie Bürger wird in Fraktionsstärke mit Jens Lücking, Hans-Josef Winkler und Tim Pohlmann in den Rat einziehen. Politik, die auf Vernunft setzt, ist also auch weiterhin garantiert. Herzlichen Dank für Ihre Stimmen und Ihr Vert…
,

„Im Bochumer Norden wird eine Politik gegen die Bedenken der Bürger gefahren“

Im Bochumer Norden brodelt es derzeit. Für Zündstoff sorgen die Diskussionen um das Verwaltungsgebäude Lothringen, die Wohnbebauung Gerthe-West und der Umzug des Bodenaufbereiters Ecosoil aufs ehemalige Philippine-Gelände. Für Tobias Schwesig…

„Tag des offenen Denkmals“ präsentiert Online-Angebote

Am 13. September findet der Tag des offenen Denkmals statt. Viele Städte, Vereine und Organisationen werden sich wieder beteiligen. In diesem Jahr werden für die Öffentlichkeitsarbeit allerdings besondere Formate gewählt. So werden unter…
,

Infotreffen am Hallenfreibad in Höntrop: „Wir wollen einfach nur ein vernünftiges Bad“

„Es muss wieder Leben in den Südpark, unsere familienfreundliche Oase kann man nicht einfach so verkommen lassen!“ Beim Solidaritäts- und Infotreffen am Hallenfreibad im Höntroper Südpark, initiert von der UWG Freie Bürger, gab’s…

Weitere Meldungen / Archiv: