Die Unabhängige Wähler-Gemeinschaft „UWG: Freie Bürger“ ist ein demokratischer Zusammenschluss von Bürgerinnen und Bürgern, die kommunalpolitische Verantwortung übernehmen. Wir sind Menschen aus der Mitte der Gesellschaft, die keinem Fraktionszwang unterliegen und frei sind von Parteiideologien. Wir verpflichten uns zum Wohl unserer Stadt und ihrer Einwohner – nach dem Grundsatz:
„Klarheit, Wahrheit, Offenheit.“

,

Mehrheitliche Zustimmung im Bezirk für Grillverbotsantrag der UWG-Freie-Bürger

Um die jahrelangen Müllprobleme nach Grillfeiern im Wattenscheider Stadterholungsgebiet Monte Schlacko zu lösen, hat sich die Fraktion UWG-Freie-Bürger für ein Grillverbot ausgesprochen. In der vergangenen Sitzung der Bezirksvertretung Wattenscheid…

Anfrage zum Zustand des Wattenscheider Stadtgartens

Anfrage zur Bezirksvertretung Wattenscheid, 28.05.2019 Zustand Stadtgarten Wattenscheid Bochum – Großstadt mit Lebensgefühl? So heißt eine der Kampagnen die in Bochum in der Vergangenheit gestartet wurde. Aber wie ist es um die Sauberkeit…

Wie steht’s um die Weiterführung des Urbanisten-Projekts „WatCraft“?

Wie steht’s um die Weiterführung des Projekts „WatCraft“ (Urbane Produktion Ruhr) mit der Zielsetzung: Verschönerung des Straßenabschnittes, Nachbarschaftsinitiative und die Ansiedlung urbaner Unternehmen? Zu diesem Thema hat die…
,

„Wir haben eine einvernehmliche politische Richtung gefunden“

Ein Jahr nach der Fusion der Unabhängigen Wählergemeinschaften UWG: Wattenscheid und Freie Bürger Bochum zogen die Mitglieder*innen in der Jahreshauptversammlung, die am 16. Mai 2019 im Kolpinghaus Wattenscheid in Höntrop stattfand, eine…
,

Bochumer Europaschulen brauchen bessere Außendarstellung

Die vier Bochumer Europaschulen (Neues Gymnasium Bochum, Louis-Baare-Berufskolleg Wattenscheid, Hildegardis-Schule Bochum, Hellweg-Schule Wattenscheid) führen diverse Projekte durch, um den europäischen Gedanken zu fördern. Gerade in der…

Straßenbaumaßnahme Ludwig-Steil-Straße

Anfrage für die 29. Sitzung der Bezirksvertretung Wattenscheid am 28.5.2019 Die UWG- Freie-Bürger Bezirksfraktion fragt an: Wann werden schlussendlich die mehrmals von der Verwaltung angekündigten umfassenden Tiefbaumaßnahmen ausgeführt?…

Weitere Meldungen / Archiv: