Die Unabhängige Wähler-Gemeinschaft „UWG: Freie Bürger“ ist ein demokratischer Zusammenschluss von Bürgerinnen und Bürgern, die kommunalpolitische Verantwortung übernehmen. Wir sind Menschen aus der Mitte der Gesellschaft, die keinem Fraktionszwang unterliegen und frei sind von Parteiideologien. Wir verpflichten uns zum Wohl unserer Stadt und ihrer Einwohner – nach dem Grundsatz:
„Klarheit, Wahrheit, Offenheit.“

Am 13. September findet die Kommunalwahl statt

Am 13. September 2020 finden in Bochum die Kommunalwahlen statt. Gewählt werden der Rat der Stadt Bochum, die Bezirksvertretungen, der Integrationsausschuss und die Oberbürgermeisterin / der Oberbürgermeister. Die UWG: Freie Bürger freut…
,

Langendreer: Am ehemaligen „Zwischenfall“-Standort entstehen hochpreisige Wohnungen

Gut Ding will Weile haben, doch nun geht’s auf dem Grundstück (ehemals „Zwischenfall“) an der Alten Bahnhofsstraße tatsächlich los: Die Erdarbeiten sind abgeschlossen, der Grund ist vorbereitet und in Kürze beginnen die Rohbauarbeiten. Laut…

Auf große Resonanz stieß die Marktsprechstunde Freitag 19.06.2020 in Wattenscheid

Ob es um die Aufgaben des Quartiersmanagement ging oder um die Situation innerhalb der aktuellen Schullandschaft - es war auf jeden Fall ein bunter Themen-Mix, mit dem am Freitag die Politiker der UWG: Freie Bürger an ihrem Infostand am Alten…

Kinder- und Jugendring-Diskussionsforum: „Wir haben unsere Standpunkte klar und transparent dargestellt“

„Wer hat das beste Rezept für Bochum“ hieß es am Montag im RuhrCongress. In der politischen Diskussionsrunde zur Kommunalwahl am 13. September ging es darum, mit welchen politischen Ideen unsere Stadt in den nächsten fünf Jahren fit…
,

Kornharpen: Elbestraße leidet unter erhöhtem Bus- und LKW-Verkehr

Seit der Fahrplanumstellung im Dezember des vergangenen Jahres fahren stündlich vierzehn Busse durch die Elbestraße Richtung Ruhrpark und zurück. Zusätzlich zur Linie 368 seien jetzt noch die Linien 358 und 395 hinzugekommen. „Das ist…

Weitere Meldungen / Archiv: