Die UWG: Freie Bürger lädt seine Mitglieder am Mittwoch, 10. Oktober, 18 Uhr, zum Workshop „Aufstellung eines Zwölf-Punkte-Programms“ ins Kolpinghaus Höntrop (Wattenscheider Hellweg 76) ein. Nach erfolgreichem Zusammenschluss der UWG Wattenscheid und der Freien Bürger Bochum gilt es nun, inhaltliche Schwerpunkte deutlich zu machen. In der Mitgliederversammlung im Mai 2018 haben wir ein „Zwölf-Punkte-Programm“ vorgestellt. Diese Punkte sollen als Grundlage für das Wahlprogramm für die Kommunalwahl 2020 dienen. Um gesteckte Ziele zu erreichen, wollen wir über diese Grundsätze diskutieren und an Lösungsansätzen arbeiten, die wir in der nächsten Zeit in konkretes politisches Handeln umsetzen wollen.