Die Unabhängige Wählergemeinschaft UWG: Freie Bürger nominierte am Freitag, 13. März 2020 im Kolpinghaus Wattenscheid Höntrop ihre Kandidaten*innen für die Kommunalwahl am 13. September. Besonders groß war die Freude darüber, mit Jens Lücking einen Oberbürgermeisterkandidaten stellen zu können. „Aufgrund seiner fachlichen Fähigkeiten und persönlichen Erfahrungen ist Lücking ein hervorragender Kandidat“, so die einhellige Meinung der Versammlung.

Nach der Eröffnung durch die Vorsitzenden Hans-Josef Winkler und Tim Pohlmann wurden die 33 Direktkandidaten*innen für die Wahlkreise vorgestellt bzw. sie stellten sich selbst vor und erläuterten dabei auch kurz, in welchen Bereichen sie ihre Arbeitsschwerpunkte sehen. So stehen Themen wie Sicherung der Grundschulen, Straßensanierungen, Verbesserung der Nahversorgung, familienfreundliches Wohnen, Soziale- und inklusive Stadt, uneingeschränkte Wahl der Verkehrsmittel, Sicherheit und Sauberkeit im Vordergrund der politischen Arbeit.

Die Liste der 19 Kandidaten*innen der Ratsreserveliste wird wird von Jens Lücking angeführt, ihm folgen bis Platz 5 Hans-Josef Winkler, Tim Pohlmann, Claudia Bolesta und Karl Heinz Sekowsky. Ebenfalls wurden die Liste für die sechs Bezirksvertretungen in geheimer Wahl gewählt. Die Listen werden von folgenden Kandidaten*innen angeführt:

Bezirk 1, Bochum Mitte: Manfred Seidel

Bezirk 2, Wattenscheid: Hans-Josef Winkler

Bezirk 3, Bochum Nord: Hans-Friedel Donschen

Bezirk 4, Bochum Ost: Ulli Engelbrecht

Bezirk 5, Bochum Süd: Claudia Bolesta

Bezirk 6, Bochum Südwest: Stefan Mull

Alle nominierten Kandidaten*innen werden sich mit Herzblut, Augenmaß, Engagement und getreu dem Motto „Klarheit, Wahrheit, Offenheit“ für die Belange der Bürger*innen in Bochum und Wattenscheid einsetzen.