Die Unabhängige Wähler-Gemeinschaft „UWG: Freie Bürger“ ist ein demokratischer Zusammenschluss von Bürgerinnen und Bürgern, die kommunalpolitische Verantwortung übernehmen. Wir sind Menschen aus der Mitte der Gesellschaft, die keinem Fraktionszwang unterliegen und frei sind von Parteiideologien. Wir verpflichten uns zum Wohl unserer Stadt und ihrer Einwohner – nach dem Grundsatz:
„Klarheit, Wahrheit, Offenheit.“

,

Qualifizierungszentrum bildet erfolgreich Zugewanderte aus: „Impulse werden in hervorragender Weise umgesetzt“

Als herausragendes Projekt innerhalb seiner Mitgliederschaft benennt der Verein „QuAZ e.V.“, der im März 2017 von der IHK Mittleres Ruhrgebiet gegründet wurde, das Sprach- und Qualifizierungszentrum für Zugewanderte in Bochum („quaz.ruhr“).…

Umzug der Polizeireiterstaffel NRW nach Höntrop: „Informationspolitik lässt zu wünschen übrig“

Die Landesreiterstaffel der NRW-Polizei favorisiert als neuen Standort den Rüsing-Hof in Wattenscheid. In der Einladung zur Vorstellung des Vorhabens am Montag, 29. Juli, 17.30 Uhr auf dem Gelände des Rüsing-Hofes (Zollstraße 164 in Höntrop),…
,

„Die 150-jährige Geschichte des Gewerbegebietes in Laer wird erfolgreich weitergeschrieben“

Beim Nachbarschaftstreffen, zu dem die „Bochum Perspektive 2022“ kürzlich aufs ehemalige Opel-Gelände Markk 51‘7 geladen hatte, ging’s nicht nur darum, in entspannter Runde schmackhaftes Grillgut zu geniessen, es ging vor allem…
,

Modernisierung des Wattenscheider Bahnhofs beginnt im August: „Schön, dass unser Engagement seit 2008 endlich Früchte trägt“

Gut Ding will Weile haben. „Ich freue mich jedenfalls, dass es nun endlich losgeht“, sagt Bezirkspolitiker Hans-Josef Winkler von der UWG-Freie-Bürger. Die Modernisierung des Bahnhofs, die konkret ab August starten soll, ist ein Dauerthema…
,

Bochumer Delegation besucht Nordhausen – Jens Lücking: „Die Städtepartnerschaft funktioniert!“

Zum diesjährigen Rolandsfest begrüßte die Stadt Nordhausen eine Delegation aus der Partnerstadt Bochum. Die Besuchergruppe, bestehend aus Vertretern der Stadt und des Stadtrates, wurde vom Bochumer Oberbürgermeister Thomas Eiskirch angeführt.…
,

Leid(t)bild Mobilität: „Zwang und Einschränkungen sind hier der völlig falsche Weg“

Ursprünglich sollte das Leitbild Mobilität ein breit getragener Kompromiss zur Gestaltung der Mobilität in Bochum bis zum Jahr 2030 sein. Leider ist aber aus dem Leitbild ein Leidbild geworden. Die Koalition hat einen mühsam durch…

Stellungnahme des Vorsitzenden der Ratsfraktion Karl Heinz Sekowsky

Antrag im Rat 07.06.18 Untersuchungsausschuss Die UWG-Freie-Bürger Ratsfraktion wird dem vorliegenden Antrag der Fraktionen von CDU und FDP/Stadtgestalter auf Einrichtung eines Untersuchungsausschusses voraussichtlich so nicht zustimmen…
,

Neuer Name, neues Logo, neuer Vorstand

Auf der Mitgliederversammlung am 15.05.2018 wurde der Zusammenschluß der UWG: Wattenscheid und den Freien Bürgern Bochum besiegelt. Unter dem neuen Namen "UWG Freie Bürger" und mit neuem Logo wollen wir gemeinsam kommunalpolitische Verantwortung…

Aus der 36. Sitzung des Rates der Stadt Bochum vom 26.04.2018

1.4 Programmänderung Kommunalinvestitionsmitteln V-IV hier:  Sanierung des Lehrschwimmbeckens und der 3-fach Turnhalle am Schulzentrum Wiemelhausen. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 12,7 Millionen Euro. Die Deckung der gesamten Mehrkosten…

Zusammenschluss der Freien Bürger mit der UWG

Die Mitglieder/Innen der Wählergemeinschaften „UWG Wattenscheid" und der „Freie Bürger Bochum" haben jeweils in ihren außerordentlichen Mitgliederversammlungen den Zusammenschluss der beiden Wählergemeinschaften beschlossen. In…

Blickpunkt Schauspielhaus Bochum

Im Ausschuss für Beteiligungen und Controlling am 21.2.2019 wurde der Jahresabschluss 1.8.2017 – 31.7.2018 beraten. Zuvor hatte der Kulturausschuss sich des Themas angenommen. Der Jahresfehlbetrag beträgt – 537 T €, der durch die…

Jens Lücking neues Mitglied der Ratsfraktion UWG-Freie-Bürger

Jens Lücking, der seit der Kommunalwahl als fraktionsloser Ratsherr tätig ist, hat sich mit Wirkung vom 01.01.2018 der UWG Ratsfraktion als Freier Bürger angeschlossen. Er vergrößert damit nicht nur die Ratsfraktion auf vier Mandatsträger.…

Weitere Meldungen / Archiv: